« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 10.10.2019

Kindeswohl-Beauftragte für den Sportkreises Groß-Gerau

Jugendwartin Corinna Geiss

Kindeswohl-Beauftragte für den Sportkreises Groß-Gerau











Jugendwartin Corinna Geiss ist für den Sportkreis Groß-Gerau als „Kindeswohl-Beauftragte“ im Rahmen des Projektes „Kindeswohl im Sport – Sportkreise und Vereine“ tätig.

Die Vereinbarung dazu wurde von Corinna Geiss, den beiden stellvertretenden Sportkreisvorsitzenden Petra Scheible und Dr. Eckardt Stein, Sabine Bertram (Kindeswohl im Sport I Referentin Sportjugend Hessen im Landessportbund Hessen e.V.) und im Beisein von Betreuer Thomas Geiß (von links, Foto: Angelika Riebler) unterzeichnet.

Corinna Geiss übernimmt hauptverantwortlich die Gestaltung des Kindeswohl-Prozesses im Sportkreis. Sie ist Ansprechpartnerin für die Projektleitung bei  der Sportjugend Hessen, den Kindeswohl-Berater und den Sportkreis und sie wird ein „Kindeswohl-Konzept“ für den Sportkreis Groß-Gerau entwickeln. 

Für die Übungsleiter und Trainer im Sportkreis Groß-Gerau werden Fortbildungen und Schulungen organisiert.

 
 
Facebook Account RSS News Feed