« zurück zur Übersicht

„Alte Kinderspiele, neu aufgelegt“

Ort: SKV Mörfelden, Feststraße 18c, 64546 Mörfelden-Walldorf

Kategorie: Veranstaltungen regional
Zeitraum: am 08.09.2019 10:00h-17:00h
ANMELDEN
ermin:                                                             Sonntag, 8. September 2019
 
Uhrzeit                                                           10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
 
Veranstaltungsort:                                       SKV Mörfelden, Feststraße 18c,
                                                                    64546 Mörfelden-Walldorf
 
Referent:                                                         Martin Klapproth
 
Zielgruppe                                                       für alle die in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen, 
                                                                     Haupt- und Neben-  und ehrenamtlich, wie Trainer,
                                                                     Betreuer, Helfer, Übungs- und Jugendleiter,
                                                                     Jugendvertreter, soziale Fachkräfte, Jugendwarte,
                                                                     Jugendsprecher.
 
Teilnehmerbetrag:                                        50,00, €uro
 
 
Warum sind die traditionellen Kinderspiele nahezu alle verschwunden? Sind sie nicht mehr zeitgemäß und demnach nicht mehr hilfreich? Dabei waren althergebrachte Spiele über Jahrhunderte hinweg erfolgreiche Begleiter der Kinderzeit und sollten es auch heute noch sein. Wir wollen aus dem Schatzkästchen der alten Kinderspiele wieder einige hervorholen und sie für den Alltag unserer Kinder interessant machen. Denn was Kindern eine eigene "innere Sicherheit und Stabilität" und eine sichere soziale Kompetenz gibt, das ist für unsere Kinder gut. Alte Kinderspiele stellen einen Fundus an vielfältigen Spiel- und Bewegungsangeboten dar und werden im Seminar neu vorgestellt. Ganz nach Jean Jaques Cousteau: „Spielen ist eine Tätigkeit, die man gar nicht ernst genug nehmen kann“ (Altersgruppe: 6 bis 12 Jahre).
 
Die Fortbildung ist zur allgemeinen ÜL- und zur JL-Lizenzverlängerung mit 8 LE anerkannt.

Im gleichen Umfange erkennen auch einige Sport-Fachverbände für ihre „Fachübungsleiter“ bzw. „Trainer C“ diese Veranstaltung an (bitte ggf. beim Fachverband nachfragen).

Die Teilnehmer/innen erhalten Seminarunterlagen und der Sportkreis sorgt für Getränke und einen kleinen Imbiss. Eventuell besteht die Möglichkeit, den Pizzaservice o.ä. anzurufen.
 
Alle Personen, die sich angemeldet haben, erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail oder Post gemäß den angegebenen Daten.
 
ANMELDEN

 

 
 
Facebook Account RSS News Feed