Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,
hier noch drei Lehrgänge für Interessierte und vom Verein ernannte Datenschutzbeauftragte
 

INHALTE DES NEWSLETTERS


Einladung - Zur Schulung zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten im Verein/Verband - 7. Juli 2018

                           
Nach der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung 2018
(gültig ab 25.05.2018)

Datum:                  7. Juli 2018
Uhrzeit:                 09.00 – 14.00 Uhr
Ort:                        Landratsamt Groß-Gerau,
                               (Georg-Büchner-Saal)
                               Wilhelm-Seipp-Str. 4
                               64521 Groß-Gerau
Anerkennung:  
  •     Die ernannten Datenschutzbeauftragten erhalten ein offizielles Zertifikat, welches die Voraussetzung zur Erfüllung Ihrer gesetzlichen Pflichten im Verein bzw. Verband ist.
  •    8LE/VM
Kosten: 25,00 €

Zielgruppe: Die vom Verein/Verband ernannten Datenschutzbeauftragten
Datenschutzbeauftragte dürfen keinem Vorstand innerhalb des Vereins/
Verbandes angehören, hierzu gehören auch der Ältestenrat und die Kassenprüfer.
 
Was muss ein Datenschutzbeauftragter wissen ?
Der Jurist und Vereinsexperte Malte Jörg Uffeln zeigt auf, worauf der Datenschutzbeauftragte achten muss. Sie erhalten das notwendige datenschutzrechtliche Grundwissen für Ihre Tätigkeit in Ihrem Verein/Verband.
Hilfen und Tipps aus der Praxis ermöglichen Ihnen, die Daten der Mitglieder und Dritter effektiv zu schützen. So können Sie die notwendigen Vorkehrungen schaffen, um keinen Schiffbruch zu erleiden.
 
Seminarinhalte:
  • Inkrafttreten der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung unddes neu gefassten Bundesdatenschutzgesetzes: Umsetzung im Verein, anhand von Fallbeispielen
  • Welche Maßnahmen muss der Vorstand ergreifen?
  • Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung
a) Einwilligung (auch eines Kindes)
b) Datenkategorien
c) Verarbeitung ohne Zustimmung des Betroffenen
  • Prinzipien der Datenverarbeitung
a) Rechtmäßigkeit
b) Treu und Glauben
c) Transparenz
d) Zweckbindung
e) Vertraulichkeit und Integrität
f) Richtigkeit
g) Speicherbegrenzung
  • Datenportabilität – Recht auf Vergessenheit
  • Datenschutzbeauftragte/r
  • Verarbeitungen und Prozesssicherheit
  • Bußgelder und Sanktionen
  • Sonderfälle
a) Website
b) Compliance
c) Videoüberwachung
d) Bilder im Verein
e) Daten von Kindern
 
Anmeldungen bitte an: p.scheible@sportkreis-gross-gerau.de  
 
Einladung - Zur Schulung zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten im Verein/Verband - 7. Juli 2018

Einladung - Ausbildung zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten im Verein - 10.Nov.2018

Organisiert vom Sportkreis Groß-Gerau in Kooperation mit der Bildungsakademie des Landessportbund Hessen e.V.
 
Ausbildung zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten im Verein
mit den wesentlichen Neuerungen aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung 
(gültig ab 25.05.2018)
 
Datum:                                   10. November 2018
Uhrzeit:                                  10.00 – 15.00 Uhr
Ort:                                         Landratsamt Groß-Gerau,
                                                (Georg-Büchner-Saal)
                                                Wilhelm-Seipp-Str. 4
                                                64521 Groß-Gerau
Anerkennung:                
  •        Die ernannten Datenschutzbeauftragten erhalten ein offizielles Zertifikat, welches die Voraussetzung zur Erfüllung Ihrer gesetzlichen Pflichten im Verein ist.
  •        8LE/VM
Kosten: 50,00 € mit Imbiss

Zielgruppe: Die vom Verein ernannten Datenschutzbeauftragten, Interessierte Vereinsvertreter.

Datenschutzbeauftragte dürfen keinem Vorstand innerhalb des Vereins/Verbandes angehören, hierzu gehören auch der Ältestenrat und die Kassenprüfer.

Referent: Dr. Frank Weller - Rechtsanwalt, Experte Vereinsrecht, Datenschutz
 
Datenmissbrauch und Datenklau – so lauten die Schlagworte in der öffentlichen Diskussion, wenn der   Datenschutz versagt hat.
 
Ein Thema auch für Vereine! Denn im Rahmen der Vereinsverwaltung muss das Bundes-datenschutzgesetz beachtet werden. §4f Bundesdatenschutzgesetz schreibt vor, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, wenn in der Regel mehr als 9 Personen ständig mit Datenverarbeitung beschäftigt sind. Dies gilt auch für den Verein. Es gibt auch genug andere Gründe für diese Leistung des Vereins, selbst wenn die gesetzliche Pflicht (noch) nicht besteht!
  • Was bedeutet Datenschutz für die Vereinspraxis?
  • Welche Mitgliedsdaten dürfen erhoben und verarbeitet werden?
  • Ist es erlaubt, persönliche Daten an andere weiterzuleiten?
  • Was muss hierbei ggf. beachtet werden?
  • Was ist bei der Gestaltung der Homepage zu berücksichtigen?
  • Haftet der Vorstand für Datenmissbrauch?
  • Welche Anforderungen sind an den Datenschutzbeauftragten zu stellen?
Diese und weitere Fragen werden anhand von Fallbeispielen in diesem Seminar behandelt.
 
Zugleich soll das Seminar das für Datenschutzbeauftragte notwendige rechtliche Wissen vermitteln. Sie erhalten zum Abschluss ein offizielles Zertifikat 'Datenschutzbeauftragter im Verein', das die Voraussetzung zur Erfüllung Ihrer gesetzlichen Pflichten als Verantwortliche im Verein ist.
 
Anmeldungen bitte an: info@sportkreis-gross-gerau.de unter Angabe von Adresse/Geb.-Datum/Verein/Telefon- u. Email-Kontakt.
 
 
Ausbildung zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten im Verein am 10. Nov. 2018

Ergänzungsausbildung Profilerweiterung Inklusion Schwerpunkt Kinder/Jgdl. - 5./6.5. und 2./3.6.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Interessierte am Thema Inklusion im Sport,
 
anbei erhalten Sie eine Ausschreibung zur Ausbildung Profilerweiterung Inklusion Kinder/Jugendliche.
 
Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass durch die Unterstützung des Hessischen Ministerium des Inneren und für Sport die Teilnahmegebühr auf 50,-€  gesenkt werden konnte.
 
Die Profilerweiterung Inklusion im Umfang von 30 Lerneinheiten richtet sich an alle diejenigen in Verein, Schule, Kiga oder Einrichtung, welche sich mit dem Thema Inklusion im Sport künftig befassen wollen bzw. dieses bereits tun.  Die Lerninhalte sollen allen Interessierten ausreichende Sicherheit und Kompetenz geben, um eine inklusive Vereinsgruppe anleiten zu können.
 
Bei dieser Ausbildung sind noch Plätze frei, es wäre nett, wenn  Sie dieses Angebot auch an Kollegen/innen, Freunde und Interessierte weiterleiten oder, wenn möglich, auf Ihrer Homepage veröffentlichen könnten, damit diese Ausbildung weite Verbreitung findet. Es darf auch gerne über die Landesgrenzen von Hessen hinweg Werbung gemacht werden.
 
Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.
 
Vielen Dank und beste Grüße
 
 
Mit sportlichen Grüßen
 
Stefan Vicen Moreno
Betreuung der Mitgliedsorganisationen | Integrationssport/Inklusion
 
Sportjugend Hessen im Landessportbund Hessen e.V.
Otto-Fleck-Schneise 4 | 60528 Frankfurt
Tel. 069. 6789 497
SVicenmoreno@sportjugend-hessen.de
www.sportjugend-hessen.de
 
Unsere Aus- und Fortbildungen 2018 finden Sie hier.
 
Ergänzungsausbildung Profilerweiterung Inklusion Schwerpunkt Kinder/Jgdl. - 5./6.5. und 2./3.6.

 

Sportkreis Groß Gerau e.V.
Wilhelm-Seipp-Straße 4 - 64521 Groß-Gerau
Tel.: 06152 / 989-181
Fax: 06152 / 989-110

https://www.sportkreis-gross-gerau.de/img/sm_facebook2.png

E-Mail: info@sportkreis-gross-gerau.de

Verantwortlicher 1. Vorsitzender: Herr Wolfgang Glotzbach

Eingetragen beim Amtsgericht Darmstadt unter Registerblatt VR 82043

Öffnungszeiten Service-Stelle Sport:
Mo, Di und Do 10-14 Uhr
Mi 10-18 Uhr

Diese Nachricht wurde an folgende E-Mail Adresse ausgeliefert:
Falls Sie die Newsletter abbestellen möchten, können Sie sich hier austragen.