Protokoll der Frühjahrstagung

vom 16. Mai 2017 in Trebur



Die 2. Vorsitzende des Sportkreises Petra Scheible (2. v. li) mit der kommissarischen Sportkreis-Jugendwartin Corinna Geiß (3. v. li.) überreichen den Jugendförderpreis an die Repräsentanten der SKV 1879 Mörfelden und der TSG Worfelden. 

Groß-Gerau, 3. Juli 2017

Protokoll zur Frühjahrstagung der Sportkreisjugend am 16. Mai 2017
um 19:30 Uhr im Vereinsheim des TV 1886 Trebur


Ergebnisprotokoll  (Zum Runterladen links anklicken!)


1. Eröffnung, Begrüßung

Corinna Geiss begrüßt die anwesenden Vereinsmitglieder sowie den Sportkreis-Jugendausschuss und die 2. Vorsitzende des Sportkreises Petra Scheible, Detlef Volk vom Groß-Gerauer Echo und Frank Peter Schröder von der Sportjugend Hessen.
 
Corinna Geiss übergibt an Petra Scheible, welche Grußworte an die Versammlung richtet. Sie erläutert, dass Corinna Geiss nun als kommissarische Jugendwartin, unter Zustimmung des Sportkreisvorstandes, das Amt bis zum Sportkreistag 2018 begleiten wird.
 

2. Referat zum Thema: „Neuer Förderkatalog der Sportkreisjugend Hessen“

Im Anschluss erläutert Frank Peter Schröder von der Sportjugend Hessen den neuen Förderkatalog.
 
Folgende Möglichkeiten der Förderung führt er aus:
  • Bildungsmaßnahmen, entweder eintägig oder mehrtägig, die auch von den Vereinen beantragt werden können.
  • Junges Engagement wie die Begleitung junger Teams oder von Juniorteamprojekte.
  • Eintägige und mehrtägige Freizeitsportveranstalten, hierzu gehören auch die Sportsfunmobile der Sportjugend Hessen.
  • Zudem werden lizenzierte Jugendleiter von der Sportjugend gefördert.
Die neue Version des Förderkataloges ist online abrufbar und seit dem 01.01.2017 gültig.
 
Anträge für Bildungsmaßnahmen, junges Engagement und Freizeitsport sind ganzjährig möglich.
 
Weiterhin informiert Frank Peter Schröder über die Ausbildungsmöglichkeiten der Sportjugend Hessen.
 
Diese Informationen unter anderem gibt es auf der Homepage der Sportjugend Hessen unter www. Sportjugend-Hessen.de.
 
Corinna Geiss bedankt sich bei Frank für seine Ausführungen und ruft den nächsten Tagesordnungspunkt auf.
 
 
3. Aktuelle Mitteilungen des Sportkreisjugendausschusses

Corinna Geiss berichtet über anstehende Fortbildungen, wie „Rangeln und Raufen“ am 19. August 2017 beim TV Nauheim sowie die Fortbildung „Ruheinseln im Kinderalltag“ am 28. Oktober 2017 in Mörfelden. Der Termin für den geplanten 1. Hilfe Kurs steht noch aus.
Zudem sucht die Sportkreisjugend noch Helfer für den Hessentag  und das Festival des Sports am 15. Juni 2017 in Rüsselsheim.
 
Corinna gibt das Wort nochmals an Petra Scheible, die noch weitere Informationen zum Hessentag mitteilt.
 
Petra Scheible informiert, dass sehr viele Vereine und Verbände sich für diesen Tag angemeldet haben und dass die Vorbereitungen so gut wie abgeschlossen seien.
 
Für den Tag der Schulen seien bereits über 1000 Schüler gemeldet und davon über 500 Menschen mit Behinderung.
 

4. Verleihung des Jugendförderpreises 2016

Es haben sich 2 Bewerber um den Jugendförderpreis beworben.
 
Die SKV 1879 Mörfelden - Abteilung Fußball und die TSG Worfelden ebenfalls Abteilung Fußball mit ihren Projekten „U 12-Turnier“ bzw. „Integration“.
 
Begründung des Jugendförderpreises 2016:
 
Die Fußballer der SKV Mörfelden und der TSG Worfelden, haben mit ihrem Engagement und Herzblut gezeigt, dass Fußball ein Mittel zum Zweck sein kann und es beim Fußball nicht nur um das Siegen und das Gewinnen geht.
 
Es konnten Freundschaften entstehen, die über verschiedene nationale Kulturen hinweg bestand haben, die Kinder und Jugendlichen konnten trotz aller Sprachbarrieren miteinander Fußball spielen.
 
In beiden Projekten stand die Gemeinschaft, der soziale Charakter, das Miteinander des Fußballspielens im Vordergrund, was ohne ein Miteinander und als Team nicht möglich gewesen wäre, so die Sportkreisjugendwartin.
 
Aus diesem Grund ging der Jugendförderpreis an beide Bewerber und wurde mit 250,00 € dotiert. Zudem bekamen beide Bewerber Gutscheine für eine Tagesfortbildung der Sportkreisjugend Groß-Gerau überreicht.
 
 
5. Termine und 6. Verschiedenes

Corinna Geiss weist nochmals auf die Seminare der Sportkreisjugend hin sowie auf den Termin der Vollversammlung der Sportkreisjugend im Frühjahr 2018.
Es werden neue Mitstreiter für den Jugendvorstand gesucht. Zudem möchte die Jugendwartin eine Zukunftswerkstatt anbieten.
 
Corinna Geiss schließt die Sitzung um 20:35 Uhr und wünscht den Teilnehmern einen guten Heimweg.
 

Corinna Geiß – Sportkreisjugendwartin/Protokollantin
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed